Ort Josef Huber Gasse 35
A-8020 Graz
Ort Schreiben Sie uns!
office@gastro-express.info
Ort Fax: +43 316 71 24 59
Tel.: +43 316 72 72
Saisonelles
14. September 2018

Hurra der Herbst ist da!
Und mit seinen bunten Farben seine typischen „Früchte“ wie Kürbis, Kastanie und Mandarine.

KÜRBIS

wird hauptsächlich als gekochtes, gebratenes oder gebackenes Gemüse verwendet, aber auch zur Zubereitung von Desserts wie Kuchen oder in leckeren Suppen.

Eine Vielzahl an verschiedenen Kürbissen haben wir für Sie im Sortiment: diverse Speisekürbisse, steirische Ölkürbisse (und ihre über die steirischen Grenzen hinaus bekannten Produkte wie Kürbiskernöl, Kürbiskerne etc.), Hokkaido Kürbis, Muskat-Kürbis, „Der Lange von Neapel“, Kürbisse für Halloween(-laternen), Zierkürbisse u.v.m.

_69r9042_1Zusätzlich können wir auch gerne geschnittenen Kürbis liefern.

Unsere Kürbisse kommen vorwiegend aus der Steiermark, Italien und Frankreich. Den größten Kürbis der Welt, der 1054 kg wiegt, haben wir leider nicht im Sortiment. 😉

 

KASTANIE

Die Ess- bzw. Edelkastanie auch MARONI genannt ist ein äußerst beliebter, wärmender und gesunder Herbst- und Wintersnack, da sie kalorien- und fettarm sind, viele Mineralien, Spurenelemente und hochwertige Eiweiße enthalten sowie auch die Vitamine E und C, Kalium, Calcium, Phosphor, Schwefel, Eisen, Magnesium…

_69r8964

Unsere Kastanien kommen schon seit Jahren ausschließlich aus Italien, werden sterilisiert und kalibriert und bürgen somit für hervorragende Qualität.

Neben der Rohware können wir Ihnen auch essfertige, gegarte und geschälte Kastanien das ganze Jahr über anbieten.

 

MANDARINEN und mehr

Neben MANDARINEn können wir Ihnen auch die kernlosen CLEMENTINEN und SATSUMAS, die aus der Kreuzung zwischen Orange und Mandarine entstanden sind, anbieten. Saisonmäßig haben wir MINNEOLAS (Kreuzung aus Mandarine und Grapefruit) im Sortiment.

Mandarinen sind die variabelste und größte Gruppe der Zitruspflanzen, sie sind wesentlich kleiner als Orangen und schmecken weniger sauer als diese. Im Vergleich zu anderen Zitrusfrüchten lassen sie sich leichter schälen und auch in einzelne Segmente teilen, dies macht diese Früchte auch so beliebt. Mittlerweile kann man sie ab September bis ins Frühjahr hinein genießen.

Sie sind kalorienarm, enthalten viele Mineralstoffe und Vitamin C und E.

Hauptproduktionsländer sind: Spanien, die Türkei und Italien.

Zurück